Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien:

Freitag, August 18, 2006

Hrrss...

Ich hab vorhin mal was ganz wildes gemacht: Da ich dieses RSS-Dschungeljelööt immer noch nicht verstehe, habe ich vorhin einfach mal überall auf "Abonieren" geklickt und war - offensichtlich fälschlicherweise - davon ausgegangen, das mir der Feuerfuchs jetzt jedesmal saft den Schädel streichelt, wenn irgendjemand interessante neue Dinge verfasst. Zu meiner Empörung musste ich nach dem manuellen checken diverser Seiten aber feststellen, das der Hund das nicht macht. Als ich dann nochmal auf Abonnieren geklickt habe, kamen se dann, die feinen Herren Beiträge. Was mache ich falsch?

4 Comments:

At 4:29 nachm., Anonymous fragmente said...

Ich kann Bloglines empfehlen:

www.bloglines.com

 
At 10:26 nachm., Anonymous Mr. Vacation said...

Über DonnerVogel kannst Du RSS-Feeds abonnieren. Das gehts ganz gut. Ohne Probleme Blogs übers E-Mail Programm lesen.

Der Bass am Ende war glaub Boogie...

Grüße aus dem Urlaub

 
At 8:32 vorm., Anonymous Jens said...

Hab ich das richtig verstanden? Du nutzt kein RSS, wo das soooo praktisch ist? Na, das ist doch eine Frage für mich ;)

Die RSS-Einbindung in Firefox ist zurzeit noch recht bescheiden. Nimm einfach eine Extension dafür, wie Sage: http://sage.mozdev.org/

In der 2.0er-Version des Fuches wird das übrigens besser werden.

Übrigens gemein: Ich bin hier immer nur "Sonstiges" beim Kommentieren. Als Blogger darf sich bei Blotspot wohl nur verstehen, wer sich vorher anmeldet.

 
At 7:49 vorm., Blogger The Haarbüschel said...

DAnke für die Tipps! Habe Bloglines jetzt mal im Büro eingerichtet, zuHause versuche ich es mal mit SAge.

Herr Urlaub, danke auch für den Donnervogel, aber mails bekomme ich eigentlich schon genug...

Und das mit dem vorhe anmelden müssen bei Blogspot ist echt nervig. Wenn ich gross bin, mache das alles mit Wordpress.

 

Kommentar veröffentlichen

<< Home