Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien:

Sonntag, Juni 18, 2006

Sozialneid auf VIVA

Nachdem die 13-Jährigen jetzt auch mit altersgerechter Zielgruppen-Identifikationsmusik via Tokio Hotel und den Killerpilzen versorgt ist, kommt jetzt der bildungsferne Bodensatz dran: LaFee. Wem die Tokios noch zu intellektuell waren, der kann seinen Sozialneid jetzt in der neuen single "Prinzesschen" vertont sehen, und, Hand aufs Herz, das ist so sub-allem, das mir noch nicht mal mehr negative Superlative zur Hilfe springen wollen um das Elend zu ertragen.

Fragt sich nur: Woher wollen die Angesprochenen das Geld nehmen, um die CDs zu kaufen?

13 Comments:

At 8:35 nachm., Blogger Donner said...

ich habe den song gestern leider zum ersten mal gehört und dank mtv auch gesehen. Und aus meiner zeit als betreuer im jugendraum in bad karlshafen weiß ich auch genau, wer die beiden trottels sind, die den scheiß kaufen. manchmal drehe ich den beliebten spruch "schade das man musik nicht ficken kann" zu "schade das man musik nicht mit einer ackerfräse zerstückeln, die einzelteile in einer tonne voll altöl flambieren und die überreste nachher unter hassos hundehütte verbuddeln kann!" danach gehts mir besser...

 
At 7:58 vorm., Blogger The Haarbüschel said...

Danke. Du hast meinen Tag gemacht.

 
At 10:14 vorm., Anonymous Anonym said...

In einer eher erschreckenden Fernsehsendung sagte eine junge Dame, "Hauptschüler sind eh die coolsten. Die Realschüler, die gehen ja noch. Aber die vom Gymnasium - die muss man sich ja nur mal ansehen. Nein, die Hauptschüler sind die Allerbesten!" Ihr Traumberuf wandelte sich im Laufe des Interviews von arbeitslos zu Superstar. Tja, scheint so, als hätten sich die beiden gekannt... Schade, dass so das Ansehen aller Hauptschüler in ein solches Klischee rutscht.
Der Keks

 
At 11:03 vorm., Blogger The Haarbüschel said...

Ach ja, Du meinst diese Torte, stimmts?

 
At 11:10 vorm., Blogger Donner said...

wir wurden damals an unserem schulzentrum von den netten jungs von der hauptschule immer "scheiß gymnasten" genannt. dabei spiel ich doch fußball...

 
At 1:08 nachm., Blogger Mr. Nap said...

Die kann einem nur Leid tun...
@Haarbüschel: Wie bringst Du eigentlich den "aktiven" Link in den Kommentar?

 
At 1:40 nachm., Blogger The Haarbüschel said...

Russische Wissenschaftler in Unterseebeoten haben das rausgefunden: Man fügt einfach etwas "HTML" ein und schon hast Du Kelly "Sheos" Bundy in Deinem blog. Cool, der Russe. ;)

 
At 1:45 nachm., Blogger Mr. Nap said...

Von HTML hab ich so gut wie keine Ahnung.

 
At 1:48 nachm., Blogger The Haarbüschel said...

Deshalb hab ich Dir doch den link dahin gebastelt! Muss man denn alles selber machen! &%$..&§%$!!!

 
At 3:06 nachm., Blogger Mr. Nap said...

Da hab ich schon drauf geklickt. War nur ein bißchen zu faul mir den durchzulesen. Bin noch etwas unfit heute. Und jetzt geh ich Fußball gucken. Wollte mich sowieso mal in die HTML Geschichte einlesen.
Schönen Tag noch!

 
At 3:38 nachm., Blogger Donner said...

@haarbueschel: meine ehemalige krachmacherbande "one finger salute" hieß früher übrigens mal sheos, nach eben dieser bundy folge...

 
At 11:28 vorm., Blogger Mr. Nap said...

Das ist unterste Schublade LaFee. Tolle Texte! Auf GothRock getrimmte Kinderkacke.

 
At 4:47 nachm., Blogger The Haarbüschel said...

@donner: Weiss ich noch gut. Deswegen ist mir das auch noch so gut im Gedächtnis

 

Kommentar veröffentlichen

<< Home