Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien:

Montag, Februar 27, 2006

So geht das nicht

Leider muss ich Johnny und Felix widersprechen: So geht bloggen bei mir nicht. Zum IFPI-Papier gäbe es einiges zu sagen indeed, aber Imagine gepaart mit dem Pathos eines 14-Jährigen hat was nochmal verändert?

Ach ja, nichts.

6 Comments:

At 9:03 vorm., Anonymous Hokey said...

Du musst seinen Epilog nochmal lesen. ;-)

 
At 10:28 vorm., Anonymous ix said...

huch? „geht“ bloggen nur wenns todsicher und nachprüfbar was verändert?

 
At 11:53 vorm., Blogger The Haarbüschel said...

Bloggen verändert nix ausser den blogger selber. Von daher: Ja.

 
At 11:26 nachm., Anonymous rene said...

Bloggen verändert den Blogger, in der Tat. Und auch Dein Blog habe ich in 4 Zeilen infiziert, mit Pathos und Gepsucktem.

 
At 9:07 vorm., Blogger The Haarbüschel said...

Bescheidenheit ist wirklich nicht Deine Tugend, Rene... Warum neigen eigentlich so viele Blogger zur Selbstüberschätzung?

 
At 11:02 vorm., Blogger The Captain said...

Ach, wenn es denn alles so streng zugeht, dann steht der Server halt in Dänemark. Da gilt dann dänisches Recht und wenn das auch nicht geht, geht der Server eben nach Polen. Ich finde diese Diskussion ist schrecklich aufgeregt.

 

Kommentar veröffentlichen

<< Home