Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien:

Freitag, Mai 19, 2006

BüschelCast # 0 (Beta,sozusagen)

Heute morgen nach vier Stunden Schlaf um 5 mit dem Bedürfnis aufgewacht, einen Podcast zu machen. Weiss nicht, warum, habe aber mal auf mich gehört. Hier isser:

BüschelCast #0
18:23 min; 17 MB; RSS

Folgende Fehler gibt zu bemängeln:

- Die Pause in der Mitte ist keine Absicht.
- Willard Grand Conspiracy spielen nicht auf dem OBS, sondern nur Robert Fisher solo.
- Glitterhouse hat nicht den Vertrieb für AmRep und SubPop gemacht, sondern WAR AmRep und SubPop Europe.

Und hier noch ein paar links:

Glitterhouse
Rachelle van Zanten
Willard Grant
Haus der Gechichte

9 Comments:

At 12:18 nachm., Blogger Boogie said...

Hab ich schon mal was von Bueschelfanclub erzählt? Habbich? Zurecht. Jetzt noch machen, das man den Bueschelcast abonnieren kann und alles ist gut. Und Videocast aus Beverungen. Und überhaupt. Toll, gelungener Start und darauf jetzt ein zweites französisches Frühstück.

Viel Spaß und viel gut Musik auf dem OBS wünscht der Bueschelfanclubleiter.

 
At 3:39 nachm., Blogger The Haarbüschel said...

Danke für die netten Worte. Bin wirklich nicht sicher, ob der Schlagentzug nicht sämtliche Qualitätsfilter eleminiert... Eben wollte ich für ca. 2 Min. sogar ein Baum sein. Schluck

Hab keine Ahnung, wie das mit dem Abonnieren funktioniert. Mal sehen, ob da überhaupt nocht mhr kommt.

Beavertown wird toll, hoffentlich. Hauptsache, es regnet nicht...

vylmq!

 
At 4:32 nachm., Blogger Boogie said...

Baumseinwollenbueschel? So weit kommt das noch. Nee, nee, das war bitter ernst mit dem Blumenreichen. Da kommt mehr. Da muss ich drauf bestehen. Weil's gut ist. Punkt. Keine Diskussion. Das man mit den jungen Leuten immer so harsch umgehen muss. Tzzz. Lass dir frische Luft in Beavertown um die Nase wehen (Schlaf wird's da ja wohl eher weniger geben) und dann geht's weiter. Und das mit dem abonnieren bekomm ich auch noch raus. Sonst wird's ja auch nichts mit dem Loveboat Podcast.

 
At 9:05 nachm., Anonymous Anonym said...

wow! das macht freude. schlaf ruhig immer nur bis fünf uhr. wir sehen uns in repo-city... stephan

 
At 9:08 nachm., Anonymous Anonym said...

und um dir auf die sprünge zu helfen, natürlich hieß der grandios unterschätzte steve westfield. rembert hat da ein paar prima geschichten über ihn auf lager. ..st

 
At 1:54 vorm., Blogger Cpt. Muerte said...

Oh super! Ich bin ganz angetan von dieser nächtlichen Unterhaltung!!! Dankeschön! Es war toll, Deiner lieben Stimme mal wieder lauschen zu dürfen und dann gleich noch Geschichten die ich schon kannte und neue dazu und Musik und überhaupt..... Ich will mehr!!!!!!!

Liebe Grüße
Jani

 
At 8:39 nachm., Anonymous Jens said...

Dirrdy Water, Schöner Song von der Rachelle. Ich merke gerade, wie meine Laune steigt. Und die war den ganzen Tag sowas von mies...

 
At 11:50 vorm., Blogger The Captain said...

Ich aber dachte immer, französisches Frühstück habe was mit Sex zu tun. Aber ich befinde mich heut auch im trieboptimierten Level.

Mehr Büschelcats, bitte (schon wegen des Intros). Und auch ein wenig Berichte vom Fest.

 
At 12:27 vorm., Anonymous tabea said...

büschelcast: ganz groß! jedoch, was es auch noch zu bemängeln gibt: howe wird "hau" ausgesprochen. hab ich dir doch schon mal gesagt.

und das t-shirt ist wirklich super! vielen vielen dank!!

 

Kommentar veröffentlichen

<< Home