Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien:

Donnerstag, November 03, 2005

die taz wird 25.

Ja, taz, auch von mir einen Glückwunsch zum 25sten. Schliesslich warst Du (in Form von Steffi) dafür verantwortlich, dass ich wegen chronischer Geldlosigkeit nicht wieder weg aus Berlin musste und hast mir einen knorke Job in der Werbeabteilung gegeben. Nie werde ich Dir das vergessen. Auch, wenn Du letztlich ein ekliges, ironiegeschädigtes Hippie-Phänomen bist: Da waren schon eine Menge lustiger Menschen bei Dir beschäftigt, wie Kapielski oder Helmut Höge. Und manchmal schaffst Du es ja immer noch, nicht nett zu sein, wie man hier sehen kann. Dafür sei Dir nochmal so viel Zeit gegönnt.


danke an hokey für den link

3 Comments:

At 1:19 nachm., Blogger Boogie said...

Mist, gestern dachte ich noch: "Kannst dir ja am Wochenende fein den Kinospot antun" ... und dann? Einstweilige Verfügung des Axel Springer Verlags. War die TAZ soooooooo böse? *grummel*

 
At 12:32 vorm., Blogger Uke said...

naja die taz war ja letztes Jahr schon 25 und dieses jahr ist nur die berlinausgabe 25 wenn ich das recht verstanden habe, weil ich war letztes jahr auf der party und das wär ja sonst etwas seltsa,

 
At 6:10 nachm., Blogger The Haarbüschel said...

Das ist jetzt aber ein büschen kleinlich... ;) Aber du hast natürlich recht. Ich war auch im Tempodrom damals und habe mich gelangweilt.

 

Kommentar veröffentlichen

<< Home