Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien:

Mittwoch, Dezember 07, 2005

Woodsongs Archive

Das hier ist wahrlich wundervoll: Songwriter Michael Johnathon macht eine Radioshow, die man sich über's Netz anhören kann. Zu Gast sind immer 2 Band/Künstler, die natürlich live spielen und interviewed werden. Darunter sind so grossartige Leute wie Sam Bush, Kate Campell, Hem, Richard Dobson, Ramsay Midwood, Kathleen Edwards, Rosie Flores und ganz viele andere.

Und das allertollste: Die ganzen Shows werden in einem alten Theater aufgezeichnet und kann man sich auch später noch angucken oder anhören, denn sie sind archiviert! Es gibt einen Gott!

Wenn's die shows jetzt noch als MP3 zum auf-den-iPod-spielen gäbe, wäre ich ein noch glücklicherer Mensch. Aber man kann nicht alles haben.

6 Comments:

At 4:50 nachm., Anonymous Nickman said...

Kathleen Edwards MP3:

http://www.kathleenedwards.com/home.shtml

 
At 6:22 nachm., Anonymous Nickman said...

Apropos iPod: Hast du nen Mac? Dann ist es einfach. Mit "WireTap" Aber auch mit nem Petse: right-click auf den mp3 und link speichern müsste doch funzen?

 
At 8:26 vorm., Anonymous Mandolodda said...

Schöne Seite, ich was garnicht wo ich anfangen soll. Und viele der Namen kenne ich nur von http://www.mandolincafe.com/.

Ich warte noch auf den ersten Download.
Ich hoffe wir sehen uns in der Eifel.
Gruß Lothar

 
At 10:29 vorm., Anonymous Mandolodda said...

Hallo Martin
ich sehe und höre gerade die show mit David Schaufer & Butch Baldassari. Geil. danke für diesen Link.
Gruß Lothar

 
At 2:29 nachm., Blogger The Captain said...

Endlich habe ich mal meine Kopfhörer mit im Büro! Ich habe natürlich zuerst Clem Snide gewählt, die dürfen aber noch nicht ran, es spielen die Wilders und das müßt ihr Euch auch alle ansehen. Betse an der Fiddle. Ganz großes Kino! Danke für den Tipp, it made my day.

 
At 2:21 nachm., Anonymous F-Loch said...

Ja, das Woodsongs-Archiv ist ziemlich toll. Und das mit den MP3s dürfte gar kein Problem sein, in der Liste stehen rechts auch fast immer die entsprechenden Download-Links.

 

Kommentar veröffentlichen

<< Home