Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien:

Mittwoch, Juli 12, 2006

Jetzt!

Ich kann mich noch erinnern, als ich mir mein erstes Handy gekauft habe. Das war so ca. 1996 und ich bildete mir ein, dass dieses Gerät ein unverzichtbarer Bestandteil meines neuen Jobs als Headhunter wäre, was natürlich quatsch war. Damals waren die Dinger ja eigentlich schon eine ganze Weile verfügbar, doch war es mir immer entsetzlich peinlich, wenn ich im Bus oder in der Bahn vergessen hatte, es auszuschalten und ich tatsächlich angerufen wurde.

Das hat sich heuer natürlich geändert, denn ich habe gelernt, das das Aus-Schalter der wichtigste Knopf diesen Teilen ist. Yeah, right...

Heute morgen jedenfalls beschlich mich eine enorme Lustlosigkeit, ins Büro zu fahren, und da ich auf der Strecke nach Friedrichshain immer am Senti vorbei komme, das mit einer Leuchtreklame seinen Hotspot bewirbt, sitze ich nun hier im Garten, trinke Kaffee und komme mir... etwas komisch vor mit meinem PowerBook an einem Biertisch. Aber was soll daran schon komisch sein? Seitdem ich eine flatrate habe, bin ich eigentlich immer online, was spricht also dagegen, das unter freiem Himmel forzuführen? Ausserdem behaupte ich ja immer, mir sei nichts peinlich, und wenn ich das recht verstanden habe, dann sitzt Johnny ja auch in einem Cafe und Podcastet vor sich hin.

Das alles wird zwar nicht verhindern, das ich gleich dennoch ins Büro fahre, aber irgendwie fängt der Tag entspannter an. Vielleicht ist es ja auch nur die Illusion, ich könne über meine Zeiteinteilung frei verfügen, aber Illusionen sind eine super Sache, vor allem, wenn man keine Lust hat, zu arbeiten...

1 Comments:

At 8:50 vorm., Anonymous Anonym said...

Ich bin soooooo neidisch!! Ich muss hier in meinem miefigen Büro hocken und habe ab ca. 10.00 Uhr so um die dreißig Grad - Tendenz im Tagesverlauf steigend... Da sehnt man sich einen solchen Tagesbeginn auch herbei!!!
Der Schwitze-Keks...

 

Kommentar veröffentlichen

<< Home